Die Jahres und Themengruppen

Wandeln im Jahreskreis


Die Jahres- und Themengruppen bieten die Möglichkeit in einem geschützen Rahmen das Gemeinsame und das Unterschiedliche zu erkennen und wertzuschätzen. Im Kontakt kann Neues erfahren und ausprobiert werden. Dieser gemeinsame Weg wird von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als sehr bereichernd und stärkend erfahren.

 

Wandeln im Jahreskreis
Jedes Jahr erleben wir das Werden und Vergehen in der Natur. Das Verstehen dieses Zyklus kann tiefgreifende Wirkung auf uns haben. Ich lade Dich ein, an acht Samstagen das Prinzip "Stirb und Werde", die Kraft, Fülle und Schönheit in der Natur, als Spiegel Deiner inneren und äußeren Prozesse zu erkennen. Wir verbinden Altes und neues Wissen mit Übungen, die sich in der psychotherapeutischen Praxis bewährt haben. Mit gegenseitigem Austausch, inneren Reisen, Gesang, Tanz und Ritualen verabschieden wir uns vom Alten und laden Neues ein. Wir kommen in Kontakt mit unserer eigenen Mitte und unserer weiblichen, intuitiven Seite (nicht nur Frauen), erkennen unser Natürlich-Sein. Dies führt zu mehr Klarheit, Selbstvertrauen und lebendiger Fülle in unserem Alltagsleben.

Und so lang du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde
bist du nur ein trüber Gast
auf der dunklen Erde.
                                             Goethe